Was ist ASACPI?

Die Originaldatei ASACPI.sys ist eine Softwarekomponente des ATK Hotkey Utility von ASUSTeK .

ASACPI.sys ist ein Systemtreiber, der zum ATK Hotkey Utility gehört, einem Programm, mit dem Benutzer die Funktionstasten auf der Tastatur ändern können. Mit Treibern können Hardwarekomponenten ohne zusätzliche Programmierung durch den Softwareentwickler mit Software kommunizieren. Diese Datei ist keine kritische Windows-Datei und kann entfernt werden, wenn bekannt ist, dass Probleme auftreten. Das ATK Hotkey Utility ist auf bestimmten von ASUS hergestellten Laptops vorinstalliert. Das Programm ermöglicht es Benutzern, das Verhalten der Funktionstasten (FN) der Tastatur zu ändern, und ermöglicht sogar eine Kombination von Tastendrücken, um bestimmte Aktionen auszulösen. Dieses Programm wird normalerweise als Hintergrunddienst ausgeführt und beim Systemstart ausgeführt. Asus ist ein chinesischer Anbieter von PCs, der alles von Desktops und Laptops bis hin zu Mobiltelefonen, Monitoren, optischen Speichergeräten und Grafikkarten herstellt. Im Jahr 2013 war es der umsatzmäßig fünftgrößte Computerverkäufer der Welt. Das Unternehmen begann 2005 mit der Einführung von Grafikkarten mit seiner ersten PhysX-Beschleunigerkarte. Asus wurde 1989 in Taipeh von TH Tung, Ted Hsu, Wayne Hsieh und MT Liao gegründet, die alle zuvor bei Acer beschäftigt waren. Das Unternehmen hat derzeit seinen Hauptsitz in Taipeh, Taiwan.

AsACPI steht für As us A dvanced C onfiguration and Power Interface

ASACPI.sys ist ein Windows-Treiber. Ein Treiber ist ein kleines Softwareprogramm, mit dem Ihr Computer mit Hardware oder angeschlossenen Geräten kommunizieren kann. Dies bedeutet, dass ein Treiber direkten Zugriff auf die Interna des Betriebssystems, der Hardware usw. hat. Mithilfe des kostenlosen Dateiinformationsforums können Sie feststellen, ob ASACPI.sys eine Windows-Systemdatei ist oder zu einer Anwendung gehört, der Sie vertrauen können.

Führen Sie einen kostenlosen Scan durch, um nach ASACPI-Treibern zu suchen, die aktualisiert werden müssen

Der als ATK0110 ACPI Utility oder ATK0110 ACPI UTILITY bekannte Prozess gehört zur Software ATK0110 ACPI UTILITY von ASUSTeK Computer (www.asus.com).

Beschreibung: ASACPI.sys ist für das Windows-Betriebssystem nicht unbedingt erforderlich und verursacht relativ wenige Probleme. Die Datei ASACPI.sys befindet sich im Ordner C: \ Windows \ System32 \ drivers. Bekannte Dateigrößen unter Windows 10/8/7 / XP sind 5.810 Byte (85% aller Vorkommen), 6.504 Byte, 7.680 Byte oder 13.216 Byte.

Der Treiber kann über Dienste in der Systemsteuerung oder von anderen Programmen gestartet oder gestoppt werden. Es gibt keine Dateiinformationen. Das Programm hat kein sichtbares Fenster. Es gibt keine detaillierte Beschreibung dieses Dienstes. Die Datei ist keine Windows-Systemdatei. Es ist eine vertrauenswürdige Datei von Microsoft. ASACPI.sys scheint eine komprimierte Datei zu sein. Daher ist die technische Sicherheitsbewertung 23% gefährlich ; Sie sollten diese Bewertung aber auch mit den Bewertungen der Benutzer vergleichen.

Wichtig: Einige Malware tarnt sich als ASACPI.sys, insbesondere wenn sie sich nicht im Ordner C: \ Windows \ System32 \ drivers befindet. Überprüfen Sie daher den ASACPI.sys-Prozess auf Ihrem PC, um festzustellen, ob es sich um eine Bedrohung handelt. Wir empfehlen den Security Task Manager, um die Sicherheit Ihres Computers zu überprüfen. Dies war einer der Top-Download-Tipps der Washington Post und der PC-Welt .

Ein sauberer und ordentlicher Computer ist die wichtigste Voraussetzung, um Probleme mit ASACPI zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie einen Scan nach Malware ausführen, Ihre Festplatte mit 1 cleanmgr und 2 sfc / scannow reinigen, 3 nicht mehr benötigte Programme deinstallieren, nach Autostart-Programmen suchen (mit 4 msconfig) und das automatische Update von Windows 5 aktivieren. Denken Sie immer daran, regelmäßige Sicherungen durchzuführen oder zumindest Wiederherstellungspunkte festzulegen.

Wenn bei Ihnen ein tatsächliches Problem auftritt, versuchen Sie, sich an das zu erinnern, was Sie zuletzt getan haben oder was Sie zuletzt installiert haben, bevor das Problem zum ersten Mal aufgetreten ist. Verwenden Sie den Befehl 6 resmon, um die Prozesse zu identifizieren, die Ihr Problem verursachen. Selbst bei schwerwiegenden Problemen sollten Sie Ihre Installation nicht reparieren, sondern besser reparieren oder für Windows 8 und neuere Versionen den Befehl 7 DISM.exe / Online / Cleanup-image / Restorehealth ausführen. Auf diese Weise können Sie das Betriebssystem reparieren, ohne Daten zu verlieren.

Zur Analyse des ASACPI.sys-Prozesses auf Ihrem Computer haben sich die folgenden Programme als hilfreich erwiesen: Ein Security Task Manager zeigt alle laufenden Windows-Aufgaben an, einschließlich eingebetteter versteckter Prozesse wie Tastatur- und Browserüberwachung oder Autostart-Einträge. Eine eindeutige Sicherheitsrisikobewertung gibt die Wahrscheinlichkeit an, dass es sich bei dem Prozess um potenzielle Spyware, Malware oder einen Trojaner handelt. B Malwarebytes Anti-Malware erkennt und entfernt schlafende Spyware, Adware, Trojaner, Keylogger, Malware und Tracker von Ihrer Festplatte.

Verwandte Datei:

mblauncher.exe bit4cnsp.dll pinger.exe ASACPI.sys traybar.exe ctbr.dll netservice.exe yahoomessenger.exe listener.exe opwarese4.exe asustploader.exe

Ähnlicher Artikel